du 17 au 19 octobre 2019

Prasentationsseite

Die Rallye International du Valais zählt zu den grössten Automobilsportevents der Schweiz. Das in den Walliser Alpen stattfindende Spektakel verspricht Aussicht auf spektakuläre Landschaften.

Die erste Auflage der Rallye ging im September 1960 unter dem Namen «Rallye du Vin» über die Bühne. Obwohl Name und Ziel – Präsentation der Regionen des Kantons Wallis samt seinen Weinregionen und Weinen – unverändert bleiben, gewinnt die Veranstaltung schnell an Bedeutung.

Ab 1976 tritt der touristische Anspruch zugunsten einer reinen Rennsportveranstaltung in den Hintergrund. Schon bald darauf wird das Fahrerfeld international. Ende der 1970er-Jahre stossen international bekannte Rallyegrössen zur Rallye du Vin, darunter Jimmy McRae, Per Eklund und Jean Ragnotti. Der Schwede Per Eklund sichert sich 1980 als erster «ausländischer» Fahrer den Sieg bei der Rallye du Vin.

1981 und damit bei der erstmaligen Austragung unter dem Namen Rallye International du Valais lässt ein anderer europäischer Fahrer, der Brite Jimmy McRae, der Konkurrenz mit seinem Opel Ascona 400 keine Chance.

Im Folgenden sollte die Siegerliste der Rallye International du Valais um zahlreiche international bekannte Fahrer anwachsen.  

Seit dem 1. Januar 2017 veranstaltet die Association du Rallye du Valais das Rennen und überlässt Koordinierung und Organisation teilweise der in Martigny ansässigen Firma Global Events Sàrl.


Für die Association du Rallye du Valais ist es besonders wichtig, das Rennen und das Wallis über die kantonalen, sprachlichen und internationalen Grenzen hinaus bekannt zu machen. Mit Blick auf den Tourismus liegt den Veranstaltern am Herzen, für jede Auflage internationale Motorsportgrössen zu verpflichten. Um die lokale Wirtschaft einzubinden, sind wir bestrebt, so weit wie möglich mit lokalen Schweizer Unternehmen und Handwerksbetrieben zusammenzuarbeiten.

Das einzigartige Rennen zieht Jahr für Jahr rund 100 schweizerische und internationale Teams in seinen Bann. Darüber hinaus sorgen fast 1000 ehrenamtliche Helfer, davon 500 im Sicherheitsbereich, dafür, dass die Veranstaltung reibungslos über die Bühne geht und beste Unterhaltung bietet.

Datum vormerken: Vom 17. bis 19. Oktober wird die 60. Auflage stattfinden, die schon jetzt ein GRANDIOSES Spektakel verspricht!!!